In aller Schnelle von den Nadeln gehuscht:

fruhjahrsmutz

ein Frühlingsmützchen für Frollein Erdnuss, hier beim Spannen auf Frühlingsstücksteller.

Dann gemodelt durch die kleine Schwester (natürlich in Abwesenheit der Großen, ahauahaua):

fruhjahrsmutz2

fruhjahrsmutz1

Sie sang dabei übrigens lauthals “Oh wie klödert das in mei´m Butterfass!”

Und an der rechtmäßigen Besitzerin:

fruhjahrsmutz4

fruhjahrsmutz3
Man beachte die farbliche Übereinstimmung mit der Matschhose 🙂

INFO

Garn: Supergarne Aktiv Cotton 07501

Nadel: 2,5er Nadelspiel

Muster: pi mal Daumen -> 4×28 M, nach dem Bündchen 1/3 zugenommen, eine Weile geradeaus gestrickt in 8 Sektionen (immer abwechselnd eine Sektion glatt rechts, eine Perlmuster), dann in jeder 2. Rd. 8 M abgenommen und zum Schluss I-Cord-Zipfel.

Sitzt, passt, wackelt. Am Bund werde ich wohl noch Hutgummi einziehen, das leiert bei solchen Mützen erfahrungsgemäß schnell aus.