Jeder Blog hat einen Namen, wie bist Du auf die Idee gekommen, Deinen Blog so zu nennen? Vielleicht gibt es eine kleine Geschichte dazu?

Eine amüsante Geschichte habe ich leider nicht zu “knitaholic”.

Ich kam auf die Idee, den / das Blog (wie heisst das denn nun richtig?…) so zu nennen, weil mein Strickverhalten teilweise wirklich suchtähnliche Züge hat. Solange es mir durchschnittlich gut geht, stricke ich aus Spaß und zur Entspannung.

Bin ich allerdings im Stress oder geht es mit sonstwie nicht gut, “verstecke” ich mich häufig hinter meinem Strickzeug vor der Welt oder drücke mich durch Stricken vor den Dingen, um die ich mich eigentlich dringend kümmern sollte (was die Gesamtsituation dann nicht unbedingt verbessert…)

Um mich daran zu erinnern und dauerhaft das Stricken doch eher zum spaßbereitenden Hobby zu machen, habe ich den / das Blog knitAHOLIC genannt.

Es fragte das neugierige Wollschaf .