Ich steh ja schon so auf Tauschticket.

Nun hab´ ich mich noch zu Kinderbox angemeldet, einer online-Tauschbörse für gebrauchte Kinderkleidung.

Aber am allerschönsten ist das Tauschen mit Leuten, die man kennt – und sei es nur übers Internet, weil man seit Jahren den (das?) Blog liest und sich gelegentlich mailt.

Als Angela neulich ihre Namaste-Tasche “Monroe” zum Tausch anbot wusste ich: MEINS! Ich hatte schon soooooo lange damit in ihrem Shop geliebäugelt, dass ich natürlich die Gelegenheit beim Schopf packen musste.

Nach recht kurzer Zeit war man sich einig, ich warf das Tackermaschinchen an und heraus kam dies:

schurze
Nur Leinen knittert edel…

Zum Glück erinnerte ich mich kurz vor Fertigstellung, dass ich neulich im Wildpark in der Kunsthandwerkerhalle einige ganz entzückende Webbänder gekauft hatte. So bekam die Schürze ein würdiges Label:

schurze1

Gefühlte drei Stunden nach beschlossenem Tausch (lies: knappe zwei Tage) kam dann das hier bei mir an:

namaste

Schick, ne?

Das Sockenböbbelchen obendrauf hatte ich passenderweise zwei Tage zuvor bei Angelas Bloggeburtstag gewonnen.

Vielen Dank für den netten Tausch!